Diospyros kaki: Kaki oder Kakipflaume

  • Ingo Hetzel
  • Armin Jagel

Abstract

Kakifrüchte (Diospyros kaki) verschiedener Sorten haben seit einigen Jahren unsere Obsttheken erobert. Bei Vollreife schmecken die orange gefärbten Früchte saftig-süß. In milden Gebieten Deutschlands, so auch im Palmengarten, ist die Art winterhart und trägt, wenn sie ausgepflanzt ist, reichlich Früchte. Morphologie, Ökologie und Verwendung werden vorgestellt. Zusätzlich
werden Diospyros lotus und Diospyros virginiana beschrieben. Diese beiden Wildarten haben deutlich kleinere, aber ebenso essbare Früchte. Sie haben aber keine wirtschaftliche Bedeutung.

Veröffentlicht
2019-11-21
Zitationsvorschlag
[1]
Hetzel, I. und Jagel, A. 2019. Diospyros kaki: Kaki oder Kakipflaume. Der Palmengarten. 82, 2 (Nov. 2019), 17-23.
Seiten
17-23
Rubrik
Artikel