Wollemia nobilis (Araucariaceae) – Von einem der seltensten australischen Endemiten zur Massenpflanze

  • Hubertus Nimsch
  • Veit Martin Dörken

Abstract

Wollemia nobilis (Wollemi-Kiefer) wurde erst 1994 in Australien in den Blue Mountains entdeckt. Die Art gilt als lebendes Fossil. Seit einigen Jahren sind Wollemia-Bäume auch bei uns im Fachhandel erhältlich. Entdeckungsgeschichte, Morphologie und Ökologe werden vorgestellt. Außerdem werden Erfahrungen zur Winterhärte mit in Deutschland ausgepflanzten Exemplaren zusammengefasst.

Veröffentlicht
2020-01-30
Zitationsvorschlag
[1]
Nimsch, H. und Dörken, V.M. 2020. Wollemia nobilis (Araucariaceae) – Von einem der seltensten australischen Endemiten zur Massenpflanze. Der Palmengarten. 83, 2 (Jan. 2020), 118-125. DOI:https://doi.org/10.21248/palmengarten.514.
Seiten
118-125
Rubrik
Artikel